Juli 2023

30Jul(Jul 30)06:0004Aug(Aug 4)19:00Alpenüberquerung vom Tegernsee nach Sterzing

IMG_20220830_082534

Zeit

Sonntag, 30. Juli - Freitag, 4. August

Schwierigkeit (Höhenunterschied, Gehzeit)

Leicht bis Mittel

Beschreibung

  1. Tag: Per Zug von Rosenheim nach Gmund am Tegernsee. Auf dem bequemen Höhenweg zur traditionellen Einkehr im Bräustüberl. Gestärkt treten wir die Überfahrt nach Rottach-Egern an. Nach Kreuth ist es dann nicht mehr weit,wo wir auch nächtigen. Wanderzeit ca. 5 Std. bei 19 km.
  2. Tag: Mit dem Bus nach Siebenhütten und Aufstieg zur urigen Blaubergalm 1540m, 700 HM, ca. 3 Std. Nach verdienter Brotzeit steigen wir nach Achenwald, bzw. Achenkirch ab. ca. 3 Std.
  3. Tag: Am Achensee-Westufer entlang führt der malerische Mariensteig nach Pertisau. Mit dem Schiff wechseln wir den Tiroler Fjord nach Maurach hinüber. Bus und Zug bringen uns nach Fügen im Zillertal wo uns die Spieljochbahn auf 1862m hoch bringt. Für den weiteren Weg zur Kellerjoch-Hütte 2237m müssen wir noch mal ca. 2,5 Std. einplanen. Beste Küche und ein Traumblick  über das Inntal in die Karwendelberge sind unser Lohn.
  4. Tag: Auf einem etwas rauhen Steig wechseln wir heute in den Loassattel 1667m, ca. 2 Std. Im leichten Auf und Ab queren wir auf Almwegen das Hochfügener Tal zum Sidanjoch 2127m hinauf. In 20 Min. ist die schon sichtbare  Rastkogelhütte 2124m dann erreicht. Insgesamt ca. 6 Std. Wanderzeit für den Tag.
  5. Tag: Optimal ist bei schönem Wetter der Abstieg zur Bushaltestelle am Melchboden 2050m über den Rauhenkopf 2268m in 2 Std. Über Mayerhofen erreichen wir per Bus und Zug den Schlegeisstausee 1782m. Noch 510 HM in ca. 2,5 Std. trennen uns vom gastlichen Pfitscherjochhaus.
  6. Tag: Heute geht es nur noch bergab. Bis St. Jakob im Pfitschtal 1449m sind noch 825 HM in 3 Std. zu überwinden ehe wir uns den Bus nach Sterzing hinaus genehmigen und nach einem kleinen Stadtbummel den Zug über den Brenner zurück nach Rosenheim nehmen.

Sehr abwechslungsreiche Wandertage bleiben in Erinnerung. Die Tour ist für trittsichere, ausdauernde WandererInnen gut machbar.

Leistungen: 5 x Ü/F in Gasthöfen und Berghütten (Hüttenschlafsack!), sämtliche Fahrkosten für Zug, Bus, Schiff und Seilbahn, Bergwanderführer

Kosten: € 870,- für Kneipp-Mitglieder, sonst € 890,-

Anmeldung bitte bis 3. Juli 2023

Kosten

€ 870,- bis € 890,-

Nach oben